Home
Up

 

Die Mallas Schlucht bei Gennadi, Rhodos

Von Gennadi fahren Sie in Richtung Süden. Nach 2 km sehen Sie ein Schild auf der rechten Seite. Nach Lachania. Dies ist die alte Nationalstrasse. Es ist eine bessere Schotterpiste. Nach ca. 2 km sehen Sie ein Schild mit der Aufschrift St. George Skolonitis. Dieser Strasse folgen Sie. Zunächst finden Sie einen neueren kleinen Stausee.

Am Stausee vorbei, nach ca. 300 Metern links halten. Sie fahren auf einer schmalen Schotterstrasse. Am Ende finden Sie ein Holzgatter. Dieses ist geschlossen. Sie können es problemlos öffnen, danach aber bitte schliessen. Hier leben Ziegen, welche  aus diesem abgegrenzten Gebiet nicht verschwinden sollten. Zunächst kommen Sie an eine kleine Staustufe. Hier finden Sie Frösche und Wasserschildkröten.

Von vielen Oleanderbüschen gesäumt beginnt hier der Anfang der Schlucht. Im Sommer ist Sie bis auf ein paar kleine Tümpel komplett ausgetrocket. Im Frühjahr und Spätherbst, nach starken Regenfällen, raten wir von einer Begehung der Schlucht ab. Bitte ausreichend Wasser mitnehmen. In der Schlucht kann es sehr heiss werden. Nach ca. 2 km teilt sich die Schlucht. Halten Sie sich links kommen Sie nach einer anstregenden Wanderung nach Messanagros, halten Sie sich rechts sehen Sie in grossem Abstand die Windräder zwischen Messanagros und Arnitha. GPS Kordinaten vom Eingang der Schlucht: N36.01469 E27.86843

Back Home Next

Images and Contents Copyright 2002-2008 rhodos-travel.com - Last updated: 19-03-2008.Senden Sie Email mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info(add)rhodos-travel.com