Home
Up

 

Wanderung von Malona zu den Sieben Quellen


Unsere erste Wanderung beginnt am Dorfplatz des typisch griechischen Dorfes Malona und führt uns durch ein sehr fruchtbares, mit vielen Obstbäumen bewachsenes Tal. Wir kommen an der kleinen weißen Kapelle Agia Platanotissa vorbei, überqueren ein Bachbett und erreichen die kleine Kapelle Moni Eleomonitria, die von mächtigen Zypressen umgeben ist. Bald führt uns ein Pfad zu einem Bachbett, und wer möchte, kann einen Abstecher zur Tropfsteingrotte Kapi unternehmen.

Wir wandern am Rande des Orangentales und erreichen einen wunderbaren Aussichtspunkt mit Blick über das gesamte fruchtbare Tal. Weiter kommen wir nach Archangelos, hier haben wir Gelegenheit zum Mittagessen.

Unser Weg führt uns durch ein idyllisches, schattiges Tal mit schönen Wäldern, uralten Platanen und Schluchten zu einem kleinen Stausee, weiter zu den Sieben Quellen (Epta Piges). Hier sprudeln je nach Jahreszeit sieben Quellen aus dem Boden. An der nächsten Straße wartet der Bus auf uns.

Gehzeit: 5 Stunden, Weglänge: 13 km
Höhenunterschied: + 200 m / - 200 m

Back Home Next

Images and Contents Copyright 2002-2011 rhodos-travel.com. Senden Sie Email mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info(add)rhodos-travel.com