Sprachassistenten nutzen

Viele Menschen wissen, was Sprachassistenten sind, nutzen diese aber nicht oder kommen nicht umhin, sich zu fragen, wie sie gerade beim Reisen helfen können. Gehen wir einen Schritt zurück: Ein Sprachassistent ist eine digitale Technologie, die eine Kombination von Stimmerkennungstechniken, natürlicher Sprachverarbeitung und Sprachsynthese nutzt, um verschiedene Dienste anzubieten. Im Laufe der Jahre hat die Sprachunterstützung verschiedene Branchen erheblich beeinflusst. Eine Branche, die sie vollständig verändert hat, ist die Reisebranche. Das Reisen ist 100 Mal einfacher geworden mit der Hilfe von Sprachassistenten. Wenn Sie wissen wollen, wie es dazu gekommen ist, dann lesen Sie weiter!

Buchungen vornehmen ist ein Kinderspiel

Mit den neuen und verbesserten Sprachassistenten, die auf dem Markt erhältlich sind, ist das Buchen von Reisen extrem einfach geworden. Anstatt zum Telefon zu greifen und zahlreiche Reisebüros anzurufen, um Hotels, Fahrkarten und Transporte für Sie zu arrangieren, brauchen Sie nur Ihren Sprachassistenten zu fragen. Alexa ist in diesem Sinne sehr beliebt, etwa 73% der Millennials verlassen sich auf Alexa, um Buchungen für sie vorzunehmen. So bleibt mehr Zeit für andere Dinge, die mehr Spaß machen, und zum Entspannen. Vielleicht haben Sie ja Lust, ein paar Online Slots NetBet zu spielen oder die Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen?

Informationen innerhalb von Sekunden erhalten

Es gab eine Zeit, in der es mindestens 1-2 Stunden dauerte, um Informationen zu einer bestimmten Angelegenheit zu erhalten, aber mit Sprachassistenten können Menschen innerhalb von Sekunden Zugang zu unzähligen Informationen erhalten. Wenn Sie während der Reise einen Umweg zu einer weiteren Attraktion einlegen möchten, müssen Sie nur Alexa oder Siri aktivieren, und sie werden Ihnen den Weg weisen. Zahlreiche Hotels haben zudem Sprachassistenten in ihre Systeme integriert, um Kosten zu sparen und die Gäste schnell und effektiv mit Informationen zu versorgen. Wenn ein Gast wissen möchte, wann das Abendessen serviert wird, was auf der Speisekarte steht oder wann der Pool geöffnet hat, braucht er nur Google Home oder einen anderen Sprachassistenten, den das Hotel verwendet, anzurufen.

Qualitativ hochwertiger Kundenservice

Um den Passagieren das Reisen zu erleichtern, haben auch die Flughäfen begonnen, diese automatischen Assistenten einzusetzen. Wenn ein Fluggast nun Hilfe braucht, um herauszufinden, wo sich sein Gepäck befindet, um welche Uhrzeit sein Flug abfliegt oder wo sich sein Lieblingsgeschäft im Flughafen befindet, kann er den Sprachassistenten fragen, anstatt einen langen Weg zum nächsten Kundenserviceschalter am Flughafen zurückzulegen. Darüber hinaus nutzen viele Reiseunternehmen die über den Sprachassistenten gesammelten Daten, um eine persönlichere Erfahrung für den Reisenden zu entwickeln. Die Fragen, die eine Person an einen Sprachassistenten stellt, werden gespeichert. Anschließend werden die Daten extrahiert und in detaillierte Erkenntnisse übersetzt, die den verschiedenen Stellen in der Reisebranche helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern.

Werden Sie auf Reisen einen Sprachassistenten verwenden?

In Anbetracht der Tatsache, dass automatisierte Assistenten die Reisebranche zu innovativeren Dienstleistern machen, ist es zweifellos so, dass die oben genannten Wege bei Vielreisenden sehr beliebt sind. Man geht davon aus, dass bis Ende 2021 rund 123 Millionen Menschen auf den Einsatz von Sprachassistenten angewiesen sein werden, die ihnen bei Reisen sowie anderen Aufgaben helfen.


Copyright © 2014 KIWI-WORKS / All rights reserved.