Home
Up

 

Der Berg Profitis Ilias

Der Profitis Ilias ist mit 798 m, nach dem Attavrios und dem Akramitis, der dritt höchste Berg der Insel. Auf einer Höhe von rund 650 m, an der Straße, die hier herauf von Salakos und Embona führt, liegt ein, von Italienern erbauter Hotelkomplex, bestehend aus zwei gleichen Häusern, namens Elafos (Hirsch) und Elafina (Reh). Diese wurden zwischen den zwanziger und 30iger Jahren des letztes Jahrhunderts gebaut als Urlaubssitz für Mussolini und König Emmanuel von Italien, als Sommerresidenz, gebaut. GPS Koordinaten: N36.28088 E27.94559

Kapelle unterhalb des Hotels

Das einst luxuriöse, im alpinen Chaletstil erbaute Hotel, ist seit dem 01.04.2006 wieder in Betrieb. Sie finden jetzt auch ein Cafe und ein Restaurant.  Der italienische Baustil des Hotelkomplexes, erinnert einen an Bauten in Südtirol, er bildet den totalen Gegensatz, zu dem der unmittelbar, neben dem Hotel liegenden Klosterkirche. Diese wurde dem Propheten Ilias ( Profitis Ilias) gewidmet. In einem Gehege neben dem Hotel wird das Damwild (Dama-Dama) gepflegt. Es wird versucht die Population dieser Tiere, auf der Insel, durch Nachzucht zu vermehren.

Auf dem Gipfel des Profitis Ilias

Liebhaber der Natur sollten es nicht verpassen hier einen Spaziergang zu unternehmen. In diesem Gebiet gibt es wilde Alpenveilchen, Erdbeeren, seltene Orchideen, Anemonen und Pfingstrosen.

Klosterkirche neben dem Hotel Dama-Dama das Wahrzeichen von Rhodos

Hier finden Sie auch:

Hotels und Appartements

Shops

  • Kleiner Laden gegenüber vom Hotel. Hier werden traditionelle Produkte aus Apollona verkauft.

Sehenswürdigkeiten

Back Home Next

Images and Contents Copyright 2002-2011 rhodos-travel.com. Senden Sie Email mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info(add)rhodos-travel.com